Kursdetails
Kursdetails

Allgemeine Grundlagen des Vollstreckungsrechts (Geldforderungen)

Kurs abgeschlossen
Seminarnr. 24-57224K
Datum Di. 05.03.2024
Uhrzeit 09:30 - 16:45 Uhr
Dauer 1 Tag
Seminarort Online
Gebühr 265,00 €
Teilnehmer 8 - 25

Zielgruppe
Mitarbeitende bei Vollstreckungsbehörden und anderen Behörden, Körperschaften und Eigenbetrieben, die mit der Vorbereitung oder Durchführung von Vollstreckungsmaßnahmen befasst sind.

Seminarziele
Erfolgreich Geldforderungen einziehen und vollstrecken.

Seminarinhalt
Die stete Zunahme der Vollstreckungsfälle, die bestehenden und oftmals weiter zunehmenden Rückstände, verbunden mit dem Umstand, dass die Vollstreckung immer schwieriger, arbeitsintensiver und zeitaufwendiger wird, zwingt die Gemeinden und Kreise stetig dazu, verstärkt nach Wegen zu suchen, die Vollstreckung möglichst rationell, kostengünstig und effizient durchzuführen.

Das Seminar will hier neben der Vermittlung der Grundlagen die neuesten Entwicklungen und Strömungen aufzeigen und Anregungen für eine möglichst erfolgreiche Vollstreckung geben. Breiter Raum wird der Diskussion und der Behandlung von Einzelproblemen gewidmet.

Programm

  • Allgemeines zur Durchführung von Vollstreckungshandlungen
  • Vollstreckung privatrechtlicher Geldforderungen
  • Durchführung von Vollstreckungsmaßnahmen
  • Vollstreckung in bewegliche Sachen
  • Verfahren zur Vermögensauskunft
  • Besonderheiten bei der Vollstreckung von Geldbußen und Zwangsgeldern
  • Vollstreckung in Geldforderungen
  • Vollstreckung in das unbewegliche Vermögen
  • Die Haftung für Steuern und sonstige Abgaben
  • Das Insolvenzverfahren
  • Besprechung von praktischen Einzelfällen und Problemen


Referent
Dipl.Jur. Peter Rothfuss,

Stadtrechtsdirektor a.D. Ass jur.,

Stuttgart


Diese Seminare könnten Sie auch interessieren:


Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.