Kursdetails
Kursdetails

Beamtenrecht in der kommunalen Praxis - Kompaktseminar für kleinere Städte und Gemeinden

Anmeldung möglich
Seminarnr. 24-52430K
Datum Mo. 08.07.2024
Uhrzeit 09:00 - 16:45 Uhr
Dauer 1 Tag
Seminarort Online
Gebühr 275,00 €
Teilnehmer 8 - 30

Zielgruppe

Mitarbeitende aus der Personalverwaltung von kleineren Städten und Gemeinden


Zum Seminar

Das Beamtenstatusgesetz des Bundes regelt die Grundstrukturen des Beamtenrechts für die Länder einheitlich und ist Ausgangspunkt für das Landesbeamtenrecht.


Das Landesbeamtengesetz Baden-Württemberg, das Landesbesoldungsgesetz sowie weitere Vorschriften stellen die Grundlage für das Beamtenrecht in Baden-Württemberg dar. In diesem Web-Seminar werden die wesentlichen Inhalte speziell für kleinere Verwaltungen (kreisangehörige Gemeinden, Zweckverbände usw.), bei denen in der Regel nur wenige Beamte beschäftigt sind, praxisnah dargestellt.


Seminarziel

Sie lernen den sicheren Umgang mit den maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften bei allen dienstrechtlichen Angelegenheiten Ihrer Beamten*innen und haben Gelegenheit zum Austausch.


Programm

  • Regelungen für Beamte des Landes und der  Kommunen und Einheitlichkeit des Dienstrechts
  • Konkurrierende Gesetzgebung
  • Die verschiedenen Beamtenverhältnisse:
    • Voraussetzungen, Rechtsform der Begründung, Arten, Dauer, Nichtigkeits- und Rücknahmegründe:
    • Wie müssen die betreffenden Urkunden aussehen?
  • Das Laufbahnrecht: Laufbahnbewerber/innen, andere Bewerber/innen, horizontaler und vertikaler Laufbahnwechsel:  
    • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Probezeit
  • Ernennungen: maßgebliche Vorschriften, mögliche Fehler und deren Heilung
  • Versetzung, Abordnung, Umsetzung: Implementierung in der Praxis
  • Teilzeit und Beurlaubung: Welche Ansprüche und Möglichkeiten gibt es?
  • Anstehender Ruhestand:
    • Was ist beim Ausscheiden von Beamten zu beachten?
    • Welche Verfügungen sind zu erlassen?
  • Auswirkungen des Dienstrechts auf die Besoldung (Erfahrungszeit, Rückkehr aus längeren Beurlaubungen)


Referent

Wolfgang Bohnert

Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg, Karlsruhe


Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.