Kursdetails
Kursdetails

Führen in der Sandwichposition - Den Spielraum zwischen „Führen“ und „Geführt werden“ konstruktiv gestalten

Anmeldung möglich
Seminarnr. 24-40213K
Datum Mi. 19.06.2024
Uhrzeit 09:00 - 16:45 Uhr
Dauer 1 Tag
Seminarort VWA Baden in Karlsruhe
Gebühr 317,00 € (inkl. ME)
Teilnehmer 8 - 12

Zielgruppe

Führungskräfte, die „im Sandwich“ agieren, nach unten führen und von oben geführt werden, und ihren Gestaltungsspielraum unter diesem besonderen Aspekt erweitern und zielführender gestalten möchten. Das Seminar wendet sich gleichermaßen an Führungskräfte, die wiederum Führungskräfte führen und an diejenigen, die Mitarbeitende führen.


Ziele des Seminars

Die Teilnehmenden sind sich der besonderen Aspekte des Agierens im Sandwich bewusst. Sie reflektieren ihre eigene Praxis des „Führens nach unten und nach oben“. Sie entwickeln konkrete Handlungsoptionen für herausfordernde Situationen in der Selbstführung sowie nach oben und nach unten.


Methoden

  • fachliche Kurzinputs
  • Reflexion und Austausch in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Übungen und Reflexion in der Gesamtgruppe
  • Visualisierung von Umsetzungsmöglichkeiten


Programm

  • sich selbst führen
  • Mitarbeitende führen
  • die eigene Führungskraft führen
  • Souveränität im Spannungsdreieck entwickeln und halten
  • Wichtige Erfolgsfaktoren für gelingende Kommunikation in der Sandwichposition kennen - Beispiele aus der Praxis


Referentin

Barbara Göger

Diplom-Pädagogin, Organisationsberaterin


Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.