Kursdetails
Kursdetails

Führungskommunikation und das Jahresgespräch anlassgerecht praktizieren

Anmeldung möglich
Seminarnr. 24-40565K
Datum Di. 26.11.2024 - Mi. 27.11.2024
Uhrzeit 09:00 - 16:45 Uhr
Dauer 2 Tage
Seminarort VWA Baden in Karlsruhe
Gebühr 615,00 € (inkl. ME)
Teilnehmer 8 - 15

Zum Seminar

Alle Jahre wieder... kommt das Jahresgespräch, doch es steht und fällt mit der Art und Weise worüber und vor allem wie unterjährig zwischen der Führungskraft und den Mitarbeiter*innen kommuniziert wird.
Die gelebte Praxis von Offenheit, Vertrauen und einer konstruktiv-fairen Feedbackkultur schafft die Basis für gelingende Jahresgespräche, in denen die gemeinsamen Erfahrungen des letzten Jahres reflektiert werden und in konkreten Vereinbarungen zu Führung, Zusammenarbeit und Personalentwicklung münden.
Neben bewährten Formen von Jahresgesprächen werden in diesem Seminar auch neue Varianten vorgestellt, die sich insbesondere für agile und hybride Arbeitswelten in der öffentlichen Verwaltung eignen.

Programm

  • Grundlagen der Kommunikation in klassischen und flachen Hierarchien
  • Kommunikationsprozesse in agilen und hybriden Arbeitswelten
  • Ziele u. Inhalte von Jahresgesprächen 
  • Alternative Formen von Jahresgesprächen
  • Konfliktprävention und Konfliktbewältigung

Methoden
Präsentation, Diskussion, Fallarbeit und Beratung 

Referent
Michael Merz,
Dipl.-Pädagoge und Psychologie-Dozent,
langjährige Erfahrung als Personalentwickler im öffentlichen Dienst


Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.