Seminardetails
Seminardetails

Hybrid-Seminar: HOAI 2021- Update für Fortgeschrittene -> AKBW-Punkte sind beantragt

Anmeldung möglich
Seminarnr. 24-59013K
Datum Mo. 14.10.2024
Uhrzeit 09:00 - 16:45 Uhr
Dauer 1 Tag
Seminarort VWA Baden in Karlsruhe
Gebühr 291,00 € (inkl. ME)
Teilnehmer 8 - 15

Hinweis

Diese Veranstaltung wird als Hybrid-Seminar angeboten. Sie haben daher die Möglichkeit, das Seminar in Präsenz oder online zu besuchen.


Programm


  • EuGH und Altverträge
  • HOAI 2021 und Bezüge zum BGB
  • HOAI und Vergaberecht (Schwellenwert)
  • Anrechenbare Kosten: Vereinbarung?
  • Stufenweise vs. Vertrag mit aufschiebender Bedingung
  • Umbau und mitverarbeitete Bausubstanz
  • Honorarzone
  • Nachträge:
  • Bauzeitverlängerung
  • Nachtragsleistung: Einigung oder Anordnungsrecht des Auftraggebers
  • Nachtragsvergütung: Grundleistung, Besondere Leistung
  • Prüffähige Schlussrechnung und Zahlung
  • Abrechnung nach Kündigung



Zielgruppe

Mitarbeiter*innen (Sachbearbeiter*innen und Führungskräfte*innen) von kommunalen Gebietskörperschaften.

Auftraggeber*innen und Auftragnehmer*innen (freiberufliche Ingenieure*innen, Architekten*innen, kaufmännische Beschäftigte*innen, Techniker*innen, Juristen*innen etc.), jeweils mit Vorkenntnissen.


Seminarziel

Überblick über Hintergründe und Neuerungen der HOAI 2021 und Verbindungen zum neuen Werkvertragsrecht des BGB 2018.


Hinweis

Bei diesem Seminar sind Vorkenntnisse erforderlich!


Methodik

Vortrag, praktische Fälle, Fragen und Diskussionen.


Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.