Seminardetails
Seminardetails

Leistungen der Pflegeversicherung SGB XI und der Hilfe zur Pflege SGB XII bei häuslicher Pflege

Kurs abgeschlossen
Seminarnr. 24-63314K
Datum Mi. 12.06.2024
Uhrzeit 09:00 - 16:45 Uhr
Dauer 1 Tag
Seminarort VWA Baden in Karlsruhe
Gebühr 291,00 € (inkl. ME)
Teilnehmer 8 - 10


Zielgruppe

Mitarbeiter*innen von Sozialämtern, Beratungsstellen, Einrichtungen und Diensten, die Grundlagenwissen und einen Überblick über die Hilfe zur Pflege gewinnen wollen.


Zum Seminar

Etwa zwei Drittel der pflegebedürftigen Menschen werden zu Hause gepflegt.

Die Zahl pflegebedürftiger Menschen wird in den nächsten Jahren weiter steigen.


Die Sozialhilfe ergänzt die Leistungen der Pflegeversicherung, wo diese nicht ausreichen und ist das Leistungssystem für Personen, die nicht pflegeversichert sind.


Seminarziel

Das Seminar vermittelt das Grundwissen über die Pflegeversicherung nach dem SGB XI und die häusliche Pflege nach dem SGB XII.

Es beantwortet aktuelle Fragen anhand der Gesetze, der Sozialhilferichtlinien und der Rechtsprechung und zeigt das Zusammen- wirken von Pflegeversicherung und Sozialhilfe


Programm

  • Überblick über die wichtigsten Grundsätze der Pflegeversicherung
  • Versicherter Personenkreis
  • Verfahren bei der Pflegekasse
  • Begriff der Pflegebedürftigkeit und Pflegegrade im SGB XI und SGB XII
  • Begriff der ambulanten Pflegeeinrichtung, Vertragsrecht und Entgelte im SGB XI und SGB XII
  • Zusammenwirken von Pflegeversicherung (SGB XI) und Hilfe zur Pflege (SGB XII), Nachrang der Hilfe zur Pflege
  • Bindungswirkung des SGB XI bei den Pflegegraden
  • Feststellung des Bedarfs im SGB XII
  • Leistungen der Pflegeversicherung (SGB XI) und der Hilfe zur Pflege (SGB XII)
  • Pflegekräfte aus dem europäischen Ausland
  • Arbeitgeber-Assistenz-Modell
  • Wunsch- und Wahlrecht, Grundsatz „ambulant vor stationär“ und seine Umkehrung
  • Exkurs: Verhältnis Eingliederungshilfe (SGB IX), Pflegeversicherung (SGB XI) und Hilfe zur Pflege (SGB XII)
  • Sachliche und örtliche Zuständigkeit, Herkunftsprinzip

Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.