Kursdetails
Kursdetails

Qualifizierungsreihe der VWA Baden "Verwaltungskompetenz für Neu- & Quereinsteiger*innen - Grundlagenwissen für alle ohne klassische Verwaltungsausbildung" (4 Module, einzeln buchbar) Modul 2: Die „Grundwerkzeuge“ der Verwaltung - Allgemeines Verwaltungsrecht, Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrecht - ein Crashkurs, auch für Quereinsteigende

Anmeldung möglich
Seminarnr. 24-55007K
Datum Mo. 15.04.2024 - Di. 16.04.2024
Uhrzeit 09:00 - 16:45 Uhr
Dauer 2 Tage
Seminarort VWA Baden in Karlsruhe
Gebühr 565,00 € (inkl. ME)
Teilnehmer 8 - 20

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Mitarbeitende von Behörden, die keine Verwaltungsausbildung bzw. keine juristischen Vorkenntnisse haben, jedoch mit Verwaltungsaufgaben betraut sind.


Seminarziel

Dieses Seminar vermittelt erste Grundkenntnisse aus dem Allgemeinen Verwaltungsrecht und dem Verwaltungsverfahrensrecht.


Hinweis

Bitte folgende Gesetzestexte mitbringen (in Papierform oder digital):

  •    Grundgesetz (GG)
  •    Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)
  •    Landesverwaltungsverfahrensgesetz
  •    Landesverwaltungszustellungsgesetz (LVwZG)
  •    Landesverwaltungsvollstreckungsgesetz Baden-Württemberg (LVwVG)


Wichtig

Ein Hinweis für alle, die im Sozialrecht tätig sind: Auf die sozialrechtlichen und sozialprozessrechtlichen Besonderheiten kann in diesem Seminar aus Zeitgründen nicht eingegangen werden.


Programm

Tag 1:

  •       Grobgliederung der deutschen Rechtsordnung
  •       Grundsätze und Arten des Verwaltungshandelns
  •       Begriff und Arten des Verwaltungsakts
  •       Formelle und materielle Rechtmäßigkeit eines Verwaltungsakts
  •       Nebenbestimmungen zum Verwaltungsakt
  •       Bestandskraft von Verwaltungsakten


Tag 2:

  •        Ablauf des Verwaltungsverfahrens
  •        Handlungs- und Beteiligtenfähigkeit
  •        Anhörungspflicht und Folgen fehlerhafter Anhörung
  •        Akteneinsichtsrecht
  •        Ermessen, Beurteilungsspielraum und unbestimmte Rechtsbegriffe
  •        Grundlegendes zur Bescheidtechnik
  •        Grundlegendes zur Vollstreckung von Bescheiden
  •        Rechtsschutzmöglichkeiten gegen Verwaltungsakte
  •        Ablauf des Widerspruchsverfahrens
  •        Grundlegendes zum Klageverfahren


Referentin

Susanne Hippler,

Assessorin jur.,

Leiterin des Rechtsamts bei der Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Selz

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
15.04.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:45 Uhr
Ort
VWA Baden in Karlsruhe
Datum
16.04.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:45 Uhr
Ort
VWA Baden in Karlsruhe

VWA Baden in Karlsruhe

Kaiserallee 12f
76133 Karlsruhe

Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.