Kursdetails
Kursdetails

Personalfluktuation erfolgreich verhindern

Anmeldung möglich
Seminarnr. 24-40305K
Datum Mo. 13.05.2024
Uhrzeit 09:00 - 16:45 Uhr
Dauer 1 Tag
Seminarort VWA Baden in Karlsruhe
Gebühr 317,00 € (inkl. ME)
Teilnehmer 8 - 12

Seminarziele

Fachkräftemangel ist in jeder Branche ein Thema der Gegenwart und wird in der Zukunft noch sehr viel mehr an Prägnanz gewinnen. Führungskräfte müssen sich daher präventiv damit befassen wie sie für Arbeitnehmer attraktiv bleiben oder werden, damit sie ihre Arbeitsstellen auch in Zukunft besetzen können. Das Seminar befasst sich damit, welche strukturellen und strategischen Maßnahmen verankert werden können, damit Personalfluktuation entgegengewirkt werden kann. Zusätzlich erfahren Führungskräfte, welche Möglichkeiten sie selbst im Rahmen ihrer praktischen Führung in der Hand haben, um eine Personalfluktuation ihrer Mitarbeiter erfolgreich zu verhindern.

Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen, Bürgermeister, Landräte, Personalamt, Personalmanagement

Methoden

  • fachliche Kurzinputs
  • Reflexion und Austausch in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Übungen und Reflexion in der Gesamtgruppe

Programm

  • Warum verlassen Arbeitnehmende den Arbeitgeber?
  • Aufbau einer Kommunikationskultur
  • Etablierung einer lebendigen Wertschätzungskultur
  • Installierung einer Feedbackkultur
  • Aufbau eines gewinnbringenden Fehlermanagements
  • Wiedereingliederungsverfahren auf dem Prüfstand


Referentin
Janine Gnoerrlich

Soz.päd., Psychologische Beraterin, Mediatorin

Personal- und Business Coach


Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.