Seminardetails
Seminardetails

Technisches Gebäudemanagement – Teil 1: Grundlagen des Gebäudemanagements -> AKBW Punkte beantragt

Anmeldung möglich
Seminarnr. 24-59270K
Datum Mo. 01.07.2024
Uhrzeit 08:30 - 16:15 Uhr
Dauer 1 Tag
Seminarort Online
Gebühr 265,00 €
Teilnehmer 8 - 25

Kompaktlehrgang Technisches Gebäudemanagement

  • AKBW-Punkte sind beantragt
  • Weiterbildung gem. § 34c GewO i.V.m. § 15b MaBV


Der Lehrgang beinhaltet drei Module (3 x 1 Tage). Die Module sind inhaltlich in sich abgeschlossen und können als Einzelseminare gebucht werden:


Modul 1 – 01.07.2024

Grundlagen des Gebäudemanagement


Modul 2 - 23.09.2024

Technik und Technische Anlagen


Modul 3 - 21.10.2024

Technischer Unterhalt, Betrieb und Dokumentation


Einführung

Als Mitarbeiter*in der Verwaltung planen, steuern und betreuen Sie Schulen, Verwaltungen Krankenhäuser, Mehrzweckhallen, Versammlungsstätten, Kindergärten etc.. Diese Herausforderungen sind häufig von Mitarbeitern*innen ohne Zusatzausbildung in der Gebäudetechnik zu stemmen. Dabei müssen sie sich mit anspruchsvoller Gebäudeausrüstung befassen und die Anlagen instandhalten und betreiben.


Aufgabenstellungen, die sich für die Fachabteilungen ergeben:

Manche Gebäudebestände sind unzureichend technisch erfasst und bewirtschaftet und sollen optimiert werden. Für Ihren Bereich wollen Sie eine Instandhaltungsstrategie für die Objektbewirtschaftung Ihrer Liegenschaften aufbauen, denn konsequente Instandhaltung und Betriebsführung sind wichtige Voraussetzungen im Gebäudebetrieb.


Die Gebäudetechnik wird immer komplexer und Betreiber tragen die Verantwortung  für die Funktionalität und die Einhaltung rechtlicher Vorgaben. Die Aufwendungen für die Gebäudebewirtschaftung und Gebäudeinstandhaltung sind sehr große Kostenblöcke und belasten den Haushalt. Aus all diesen Gründen rückt daher für die öffentliche Verwaltung die Notwendigkeit eines professionellen Gebäudemanagements mit einer ganzheitlichen und strategischen Betrachtung immer stärker in den Vordergrund.


Ihr Nutzen der Gesamtfortbildung

In der strukturierten Weiterbildung bekommen Sie in kurzer Zeit einen Überblick zum Technischen Gebäudemanagement (Technisches Facility-Management). Die Fortbildung vermittelt Ihnen Grundwissen in die zentralen Aspekte des Gebäude- und Facility Management. Dabei erhalten Sie fachübergreifendes Praxiswissen, das Sie im Alltag und bei der Vergabe von Dienstleistungen im Technischen Gebäudemanagement umsetzen können. Dieser intensive Einblick hilft Ihnen nicht nur, Ihr Gebäudemanagement zu optimieren, sondern bietet Ihnen auch eine gute Wissensbasis im Planungsprozess von Neu- und Umbauten zur Optimierung der zukünftigen Betriebskosten.


Zielgruppe

  • Führungskräfte in der Gebäudebewirtschaftung und Liegenschaftsverwaltung
  • Bauamtsleiter bzw. Mitarbeitende aus der Bau- und Liegenschaftsverwaltung
  • Ingenieure, Architekten
  • Haustechniker
  • Gebäudemanager



Technisches Gebäudemanagement - Modul 1: Grundlagen des Gebäudemanagements (GM)


Seminarziel

Sie erlangen einen fundierten Überblick über zentrale Aspekte im GM und bekommen fachübergreifendes Praxiswissen zur Umsetzung von GM vermittelt. Sie erhalten Entscheidungshilfen für die Einführung eines modernen GM.


Betriebsführung und Organisation

  • Begriffsdefinitionen im Gebäudemanagement (GM)
  • Lebenszyklus und Teilbereiche des Facility Management (FM)
  • Technisches Gebäudemanagement nach DIN 32736
  • Betreiben von gebäudetechnischen Anlagen
  • Nutzungsphasen von Anlagen
  • Kostenblöcke im Baunutzungsprozess


Flächenmanagement

  • Flächendefinition nach DIN 277
  • Flächendokumentation (Raumbuch)


Errichter- und Betreiberverantwortung

  • Mindestanforderungen an die Sicherheit
  • Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Verkehrssicherungspflicht
  • Arbeitssicherheit
  • Haftung und Verantwortung



Zertifikat

Die Teilnehmer*innen erhalten am Ende ein qualifiziertes Zertifikat „Technisches Gebäudemanagement“.

Teilnehmer*innen an einzelnen Modulen erhalten eine Teilnahmebescheinigung.


Dozent

Theo Karmann,

Fachbüro für Immobilienmanagement, Oberstaufen


Hier geht es zu den anderen Modulen:

24-59271K - Technisches Gebäudemanagement - Modul 2: Technik und Technische Anlagen am 23.09.2024

24-59272K - Technisches Gebäudemanagement - Modul 3: Technischer Unterhalt, Betrieb und Dokumentation am 21.10.2024


Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.