Kursdetails
Kursdetails

Vertiefung und Aktuelles auf dem Gebiet des Beamtenrechts - Inklusive besoldungsrechtlicher Vorschriften - Für Praktiker:innen

Anmeldung möglich
Seminarnr. 24-52433K
Datum Mo. 04.11.2024
Uhrzeit 09:00 - 16:45 Uhr
Dauer 1 Tag
Seminarort VWA Baden in Karlsruhe
Gebühr 293,00 € (inkl. ME)
Teilnehmer 8 - 30

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich insbesondere an kommunale Bedienstete der Personalverwaltung, die das Beamtenrecht praxisorientiert vertiefen möchten.



Seminarziel

Es soll den Seminarteilnehmenden ein praxisnaher, vertiefender Einblick, insbesondere in die

Vorschriften des BeamtStG, LBGBW, LBesGBW gegeben werden.


Die Seminarteilnehmenden haben die Möglichkeit, Fragen auch nach dem Seminar an den Referenten

zu richten.


  1. Wesentliche Inhalte des Beamtenstatusgesetzes u. a.
  • Ernennung
  • Probezeit        
  • Versetzung und Abordnung
  • Rechte und Pflichten des Beamten


  1. Regelungen des Dienstrechtsreformgesetzes u.a.


2.1.        Dienstrechtliche Vorschriften

  • Führungsfunktionen auf Probe
  • Erwerb der Laufbahnbefähigung
  • Einstellung
  • Probezeit
  • Laufbahnaufstieg
  • Regel-/Antragsaltersgrenze
  • Hinausschieben der Altersgrenzen
  • Arten der Teilzeitbeschäftigung (z. B. Freistellungsjahr, Altersteilzeit)
  • Pflegezeiten



2.2  Besoldungsrechtliche Vorschriften

  • Gesetzesvorbehalt
  • Entgeltumwandlung
  • Anspruch auf Besoldung
  • Verjährung von Ansprüchen
  • Bemessung des Grundgehalts
  • Strukturzulage
  • Familienzuschlag
  • Leistungsprämien
  • Zuschlag zur Altersteilzeit
  • Besoldung bei begrenzter Dienstfähigkeit
  • Besoldung bei Hinausschiebung der Altersgrenze
  • Landeskommunalbesoldungsgesetz


Referent

Roland Villhauer,

Ltd. Verwaltungsdirektor a.D.,

vormals Leiter der Abteilung Kommunaler Personalservice beim Kommunalen Versorgungsverband

Baden-Württemberg.


Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.