Seminardetails
Seminardetails

Vom Konflikt zur Kooperation - Keine Frage des Wollens, eine des Könnens

Kurs abgeschlossen
Seminarnr. 24-41387K
Datum Mi. 12.06.2024 - Do. 13.06.2024
Uhrzeit 09:00 - 16:45 Uhr
Dauer 2 Tage
Seminarort VWA Baden in Karlsruhe
Gebühr 595,00 € (inkl. ME)
Teilnehmer 8 - 12

Zielgruppe

Menschen, die lieber durch offene Türen gehen und positive Ergebnisse erzielen, anstatt mit kräftezehrendem Aufwand Schaden anzurichten.


Seminarinformation

Unausweichlich und immer wieder geraten wir in konfliktträchtige Situationen, sei es aufgrund von Interessengegensätzen, Ehrverletzungen oder (nur) Missverständnissen.


Was aus diesen Situationen entsteht - sei es Zerwürfnis, Feindschaft oder aber Einigung und Kooperation - ist nicht vom Schicksal bestimmt und auch nicht allein abhängig von der Einsicht oder Sturheit der anderen Seite. Es ist durch uns selbst gestaltbar!


Wie können wir uns am Scheideweg selbst wachrütteln und zusammen mit unserem Konfliktpartner den konstruktiven statt den destruktiven Weg einschlagen – ohne Gesichtsverlust – und gewinnen, anstatt besiegen zu müssen? Erfahren Sie es in diesem Seminar.


Seminarziele

  • Sie erhalten einen bewussteren Zugang zu Konfliktlagen und -vorgängen
  • Sie erlernen und erproben Methoden zum Abwenden und Entschärfen brisanter Situationen ohne Gesichtsverlust und können andere beraten
  • Sie gewinnen Souveränität im Gestalten zwischenmenschlicher Lagen
  • Sie steigern Ihre Selbstsicherheit und erwerben zusätzlichen Respekt
  • Sie haben weniger Gegner und verbessern die Bilanz Ihrer erreichten Ziele


Programm

  • Innerpersönliche Konflikte
  • Konfliktursachen, Schwellen zur Eskalation, Konfliktlösungen
  • Kommunikations- und Verhaltensstile und ihre Wirkung
  • konflikteskalierende und -mindernde Verhaltensweisen
  • Einflussgrößen wie Interessen- und Parteienlage, Funktionen, Hierarchie etc.
  • Methoden des Zuhörens, Sicherstellens, Fragens, Mitteilens, Intervenierens


Methodik

Theorie-Impuls, Übung, Partner- und Gruppenarbeit, Rollenspiel, Video-Feedback


Referent

Dipl.-Psychologe Rolf Mohr,

MOHR & MORE beraten, schulen, anstiften für Zwischenmanageliches,

Mannheim


Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.