Kursdetails
Kursdetails

...von wegen Friedhofsruhe - Einführung in die besonderen Probleme des Friedhofs- und Bestattungswesens

Anmeldung möglich
Seminarnr. 24-55080K
Datum Di. 09.07.2024
Uhrzeit 09:00 - 16:45 Uhr
Dauer 1 Tag
Seminarort VWA Baden in Karlsruhe
Gebühr 287,00 € (inkl. ME)
Teilnehmer 8 - 20

Zielgruppe
Mitarbeitende kommunaler Friedhofsverwaltungen, die Grundkenntnisse im Bereich des baden-württembergischen Friedhofs- und Bestattungsrechts erwerben möchten.

Seminarziel

Dieses Seminar vermittelt Grundlagenwissen im Bereich des Friedhofs- und Bestattungsrechts von Baden-Württemberg.


Hinweis
Bitte bringen Sie zum Seminar das Bestattungsgesetz BW mit (in Papierform oder digital).


Programm

  • Rechtslage und Rechtsquellen
  • Bestattungsplätze und Friedhöfe
  • Bestattungsarten und Bestattungsanspruch
  • Arten von Grabstätten
  • Ruhezeit und Nutzungsrecht von bzw. an Grabstätten
  • Übernahme und Angemessenheit von Bestattungskosten
  • Gestaltung von Grabstätten
  • Verkehrssicherheit auf Friedhöfen
  • Exkurs: Sozialbestattung nach § 74 SGB XII
  • Exkurs: Ordnungsbehördliche Bestattung, § 21 BestattG BW


Referentin
Susanne Hippler,
Assessorin jur.,
Leiterin des Rechtsamts bei der Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Selz

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
09.07.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:45 Uhr
Ort
VWA Baden in Karlsruhe

VWA Baden in Karlsruhe

Kaiserallee 12f
76133 Karlsruhe

Seminar teilen:

Unsere Akademie

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden (VWA) ist eine renommierte Bildungseinrichtung mit Sitz in der Kaiserallee in Karlsruhe.

Sie widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1927 der beruflichen Fort- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung und ist in Form eines gemeinnützigen Vereins organisiert.

Die VWA Baden bietet Formate in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft und Steuern an. Auch Querschnittsthemen wie Agilität und Digitalität, Rhetorik, Wissensmanagement, Quereinstieg in die Verwaltung und das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft finden sich im Portfolio.