DIGITALISIERUNGSKOORDINATOR*IN - MIT VWA-ZERTIFIKAT

Neuer Praxislehrgang für die digitale Transformation in der Verwaltung


Sprints, Low Fidelity, ChatGPT, Kanban-Board - und die Verwaltung so: Hä?

Digitalisierung wird unsere Arbeitsweise in der Verwaltung grundlegend verändern und die Zusammenarbeit mit der Bevölkerung erheblich verbessern. 

Unsere kommunalen Digitalisierungskoordinator*innen lernen mit den Methoden des agilen Projektmanagements die Verwaltungen effizienter, transparenter und kundenorientierter zu machen. 

Ein großes Hindernis in Kommunen ist oft das fehlende Budget für Digitalisierungsprojekte. Der VWA-Lehrgang nutzt die wichtigste Ressource, die Verwaltungen haben: Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Agiles Denken und Handeln und kleine Schritte in die Zukunft sind erstmal wichtiger und vor allem realistischer als schnelle große Investitionen in Soft- und Hardwarelösungen.

Die kommunalen Digitalisierungskoordinator*innen lernen genau das: Kommen Sie vom Verwalten ins Gestalten!

Eine funktionierende Verwaltung stärkt das Vertrauen in Staat und Demokratie und garantiert die öffentliche Sicherheit. 

Durch den schnellen und zielorientierten Einsatz von digitalen Lösungen und das richtige Mindset treiben Sie die nachhaltige Transformation der Verwaltung voran.

Wir lernen die passenden Tools kennen um gemeinsam an Projekten zu arbeiten und dadurch Zeit und Ressourcen zu sparen. Routineaufgaben werden automatisiert. Nutzen Sie die Chance und entscheiden Sie sich für Digitalisierung – für ein effizientes und modernes Arbeiten in der Verwaltung.

 

Der Pilotlehrgang ist ausgebucht, ein weiterer Lehrgang startet im Oktober 2024, interessierte Personen können sich bei nelly.diesendorf(at)vwa-baden.de unverbindlich auf die Interessentenliste setzen lassen und werden bevorzugt über die neuen Termine und Anmeldemodalitäten informiert.

 


/ ZIELGRUPPE

  • Digitale Pioniere in Kommunalverwaltungen, Digitallotsen, Führungskräfte und Mitarbeitende, welche die Digitalisierung in den Verwaltungen vorantreiben und umsetzen
     

/ IN KÜRZE

  • Online-Lehrgang mit 2-tägigem Auftakt-Workshop und Abschluss-Workshop in Präsenz (122 UE)
  • Start: 26. Februar 2024
  • Anmeldefrist: Ausgebucht (Neue Termine ab Oktober 2024)
  • Gruppengröße: 12 -16 Personen
  • 8 Wochen Intensivlernphase
  • 6-monatige Praxisbegleitung im Anschluss
  • Lehrgangsgebühr: 3.949 €

/ IHRE VORTEILE

  • Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, unserem Netzwerk in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung
  • Erfahrene Dozierende mit umfangreichen Fachkenntnissen, Trainings- und Beratungserfahrung 
  • Im Fokus steht die Entwicklung von Digital-, Sozial- und Innovationskompetenz
  • Bereitstellung aller benötigten Tools und Zugänge
  • Nachhaltige Vernetzung mit Gleichgesinnten und Macher*innen – auch im Anschluss an den Lehrgang!
  • Praxisnahe Auseinandersetzung mit den großen Herausforderungen für die kommunalen Verwaltungen in den nächsten Jahren: Fachkräftemangel, Eintritt der Gen Z in die Arbeitswelt, Generative KI

 


/ Anmeldung

 

/ Ihre Ansprechpartnerin

Nelly Diesendorf
Bildungsreferentin

Tel.: 0721 / 985 50-18
Nelly.Diesendorf(at)vwa-baden.de